Übergabeprotokoll hauskauf muster notar

Durchschnittliche Anzahl der Schritte, Zeit und Kosten für die Registrierung von Vermögensübertragungen für Länder mit und ohne Anforderungen für die Notarteilnahme an der Immobilienregistrierung. Fast jeder, den ich interviewte, erkannte, dass die Gebühren für einen bestimmten Dienst zwischen den verschiedenen Notarstellen in der Stadt variierten. Einige Büros berechneten so viel wie das Zweifache des Preises, den andere taten, für einfache Dienstleistungen. Aus diesen Diskussionen ragten zwei (im Folgenden erörterte) Konfliktfälle hervor, die beide die Rolle des Notars sowohl als Berater als auch als Rechtsbehörde in reichem Bild belegen. Der dritte Abschnitt des Papiers stellt die Ergebnisse halbstrukturierter Interviews von Notaren und ihren Kunden vor, die im ganzen Land durchgeführt wurden. Basierend auf diesen Interviews argumentiere ich, dass Notare wichtige Marktvermittler in Mexiko sind. Sie erfüllen eine Reihe von Schlüsselfunktionen im Bereich der Immobilientransaktionen und haben Eine Glaubwürdigkeit, die über die der lokalen Regierung hinausgeht. Für einige Entwickler ist dies aufgrund ihrer beratenden Natur und weil sie rechtliche Autorität haben und eingestellt werden können, und werden daher gesehen, um die Interessen ihrer Kunden zu schützen, wie ein Anwalt würde. In diesem Zusammenhang deuten die bisherigen Erkenntnisse auch darauf hin, dass es einen Wettbewerb zwischen Notarstellen und große Unterschiede in den Fähigkeiten und der Glaubwürdigkeit zwischen Notarbüros innerhalb einer Stadt gibt. Es könnte der Fall sein, dass Notarhochschulen bei der Staatsregierung Lobbyarbeit betreiben, um die Anzahl der Lizenzen zu reduzieren, um höhere Preise zu verlangen, aber es gibt keineswegs ein Monopol in der Tat. Dennoch wurde der Preis nicht erwähnt, als kunden gefragt wurden, wie sie ihren Notar wählten. Vielmehr nannten fast alle befragten Hausbesitzer und Entwickler Mundpropaganda von Freunden oder Verwandten als die Art und Weise, wie sie einen Notar ausgewählt haben. Die Kunden beschwerten sich zwar über die Preise, aber als sie nach dem Einkaufen für einen anderen Notar gefragt wurden, war die einhellige Antwort, dass das Wichtigste war, dem Notar zu vertrauen, dass er einen guten Job macht, nicht den Preis.

So versucht das vorliegende Papier, die beiden Charakterisierungen von Notaren miteinander in Einklang zu bringen: als ineffiziente Institution oder als Kernbestandteil des Eigentumsrechtssystems. Ich tue dies, indem ich drei spezifische Forschungsfragen vorlege und beantworte. Haben Länder, die auf Notare angewiesen sind, einen kostspieligeren und zeitaufwändigeren Prozess der Eigentumsübertragung? Gibt es notarielle Monopole in Mexiko, die zu mehr Wohnungsinformellität führen? Wie sollen wir die Rolle des Notars in Mexiko verstehen? Ich beantworte diese Fragen separat mit verschiedenen Datenquellen. Vor den drei Analyseabschnitten verbinde ich dieses Papier mit Debatten über Regierungsführung, Landverrat und Eigentumsrechte, Korruption bei der Erbringung öffentlicher Dienstleistungen, Regierungsführung und den weltweiten Landraub. Dann ist Abschnitt drei einen kurzen historischen Überblick über den Notar in Mexiko. Neben einer besseren empirischen Analyse der Rolle von Notaren in Mexiko könnte die künftige Forschung in diesem Bereich von der Untersuchung profitieren, wie Glaubwürdigkeit auf das Treffen oder die Überschneidung zweier unterschiedlicher Systeme durch Migration oder an internationalen Grenzen reagiert.